Weißwein

Entre Deux Mers, Château VALADE, 2012 vegan

33,- € / Karton — 5,85 € / Flasche 0,75 l

Cuvee aus Semillon, Sauvignon, Muskadelle. Ein geschmeidiger, lebhafter Weißwein, der Körper mit Fruchtigkeit verbindet. Im Mund wunderbar frisch. Mein “Sommer-Wein”.
Am 18. März 2013 fand in Paris die Klassifizierung 2013 der “TOP VINS” der Appellation Entre-Deux-Mers statt: 20 Weine wurden von einem Expertengremium der Weinhändler, Sommeliers und Journalisten bewertet. Der “Entre-Deux-Mers, Millésime 2012” wurde Teil dieser “TOP VINS 2013”. (Von mir aus dem Französischen übersetzt.)

 

Roséwein

Bordeaux Rosé, Château VALADE, 2012 vegan

33,- € / Karton -- 5,85 € / Flasche 0,75 l

Cuvee aus Merlot, Cabernet Sauvignon und Cabernet Franc. Ein eleganter, ausdrucksvoller und trockener Rosé.
2009 erhielt dieser Wein in Paris eine hohe Auszeichnung.

 

Rotwein

Bordeaux Rouge AOC, Château VALADE, 2010 vegan

33,- € / Karton — 5,85 € / Flasche 0,75 l

 

Rotwein - meine Empfehlung!

Bordeaux supérieur, Château VALADE, 2010 vegan

42,- € / Karton — 7,95 € / Flasche 0,75 l
 

Eine persönliche Bemerkung zu meinen veganen, umweltfreundlich produzierten Weinen vom Chateau VALADE (4 ha und 30.000 Flaschen):

Dieses Weingut nahe der schönen Abtei “Saint-Ferme” wurde 1986 von unseren Freunden Jutta und Josef Hoffmann aus Bad Salzuflen erworben und seitdem bewohnt. 1996 übernahm der Nachbar Francois Greffier, Winzer in der 4. Generation, die Bewirtschaftung, nachdem unser Freund Josef verstarb. Herr Greffier ist nun auch schon im Rentenalter und hat das Weingut an das junge Winzerpaar Mylène et Guillaume Guennec übergeben, das für jeden technischen Fortschritt offen ist und praktiziert (vielleicht gerade deswegen!?) einen umweltverträglichen, integrierten Anbau, der vor Krankheiten und Schädlingen schützt. Dies ist eine Methode, die vom Winzer viel Beobachtung und eine gewisse Kaltblütigkeit erfordert...

Eigentlich ist es also ein biologisch erzeugter Wein, der Anbau wurde jedoch (aus Kostengründen) keiner Kontrolle durch einen Bio-Verband unterzogen.

Auf unsere Nachfrage teilten die Winzer uns mit: “Bei der Herstellung des Weins kommen keine Produkte tierischen Ursprungs in den Wein. Es werden keine Tierprodukte (Fische, Eier, Gelatine) für die Schönung verwendet, sondern nur "Bentonit", das ist eine spezielle Filter-Erde für die Läuterung (Reinigung von Schwebstoffen). Die Weine sind also vegan!”, Mylène et Guillaume Guennec (Juli 2015)

“Das Weingut VALADE der Familie Hoffmann mit dem Winzerpaar Mylène et Guillaume Guennec produziert einen ausdrucksstarken Wein mit einer Note von weißen Blumen und Pampelmuse, geneckt von einer schelmischen Spritzigkeit. Die mineralische Note kommt zum Ende der Verkostung angenehm und verstärkt die aromatische Frische wie einen Genuss mit Meeresfrüchten.”

(teilweise Übersetzung aus einem Artikel des “LE GUIDE HACHETTE DES VINS” im Spätsommer 2003 bezogen auf den Jahrgang 2002)

 

Entre_30
rose_30
Bordeaux2002-2003
BORDEAUX_SUPERIEUR
Greffier
a_Hachette
2013-07-11_Entre_deux_Mers
2013-07-11_Mylène et Guillaume Guennec

 Kapuzinerkresse individuell                     Kapuzinerkresse erlesen                   Kapuzinerkresse  geschmackvoll

Ilse Kohls - Mühlenbrink 18  -  32107 Bad Salzuflen  -  Tel. 05222-7655
 Aktualisiert: 21.10.2017

Web-Design: Harald Kohls  www.kohls-online.de
 

Logo1